Thomas Sonar's 3000 Jahre Analysis: Geschichte, Kulturen, Menschen PDF

By Thomas Sonar

ISBN-10: 3642172032

ISBN-13: 9783642172038

In dem Band werden Entstehung und Entwicklung der grundlegenden Begriffe der research von der Antike bis heute ausführlich behandelt. Eingebettet sind diese Informationen in die Beschreibung historischer und kultureller Ereignisse, die Lebensläufe bedeutender Mathematiker und der von ihnen entwickelten Teilgebiete der research. Zahlreiche gezeichnete Figuren veranschaulichen Begriffe, Lehrsätze und Methoden. Jedes Kapitel enthält eine Tabelle mit den Daten der wesentlichen Ergebnisse und Ereignisse aus 3000 Jahren research.

Show description

Read or Download 3000 Jahre Analysis: Geschichte, Kulturen, Menschen PDF

Best german_2 books

Download PDF by Yvonne Joosten: Zur Hochzeit: Die Schönsten Verschenk-Sprüche, Verse Und

KurzbeschreibungRund um die Themen Hochzeit, Liebe, Ehe, Glück und Familie hat Yvonne Joosten jede Menge interessante, neue, kluge und witzige Sprüche berühmter Schauspieler, Philosophen, Politiker oder Dichter zusammengetragen. Eine Fundgrube für alle Braut- und Ehepaare, deren Verwandte und Freunde und natürlich für alle frisch Verliebten!

Additional info for 3000 Jahre Analysis: Geschichte, Kulturen, Menschen

Sample text

3 Königin Nefertari (19. ) beim Senetspiel. Das Senetspiel konnte in seinen Regeln annähernd nachvollzogen werden. Die Regeln anderer Spiele wie Schild- oder Schlangenspiel sind dagegen weitgehend unbekannt (Wandmalerei Grabkammer Nefertari, Theben-West) Legt man die Spielkugeln nun so um, dass sie ein Quadrat bilden, dann hat das Quadrat die Kantenlänge 8. Sollte du Sautoys Interpretation stimmen, dann liegt hier auch schon ein früher Versuch der „Quadratur des Kreises“ vor, die uns später beschäftigen wird.

Chr. sicher wichtig für die Analysis. Demnach wäre Analysis etwa 2500 Jahre alt. Die wahre Antwort auf die Altersfrage ist: Wir wissen es nicht! Aus diesem Grund haben wir uns als Kompromiss für 3000 Jahre entschieden. 2 Das Kontinuum in der griechisch-hellenistischen Antike Th. 1007/978-3-642-17204-5_2, © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011 16 2 Das Kontinuum in der griechisch-hellenistischen Antike 3500 v. Chr. Erste Spuren minoischer Siedlungen auf Kreta. Großer Einfluß auf die Ägäis und süd-westliche Gegenden Kleinasiens 2.

11(a). Um Bezug zum Archimedischen Axiom zu bekommen, schreiben wir G0 := A(C) − A(P0 ) für die Flächendifferenz zwischen Kreis C und Quadrat P0 . Eine Verdoppelung der Seitenzahl ergibt als nächstes reguläres Polygon ein Oktogon P1 und weitere Verdoppelungen führen zu einer Folge P0 , P1 , P2 , . . , Pn , . , wobei das reguläre Polygon Pn genau 2n+2 Seiten hat. 1 Die Griechen formen die Mathematik E C E 35 E’ C K P0 P0 F’ F H H F P1 G G (a) Startpolygon P0 im Kreis C Abb. 11 (b) Zweiter Schritt: P1 Das Exhaustionsprinzip am Kreis zeigen können, dass 1 Gn 2 gilt, dann folgt nach der vorausgegangenen Version des Archimedischen Axioms, dass Gn < ε für hinreichend großes n gilt.

Download PDF sample

3000 Jahre Analysis: Geschichte, Kulturen, Menschen by Thomas Sonar


by Michael
4.5

Rated 4.33 of 5 – based on 36 votes