Read e-book online Anwendung mathematisch-statistischer Verfahren bei der PDF

By Kurt Brücker-Steinkuhl

ISBN-10: 3663061744

ISBN-13: 9783663061748

ISBN-10: 3663070875

ISBN-13: 9783663070870

Show description

Read or Download Anwendung mathematisch-statistischer Verfahren bei der Fabrikationsüberwachung PDF

Best german_5 books

Read e-book online PostScript Level 2 griffbereit: Eine vollständige PDF

Mit der Einführung des degrees 2 wurde der Befehlsvorrat der Druckerkontrollsprache PostScript auf weit über three hundred Befehle erweitert. Eine solche Anzahl von Befehlen ist ohne den Zugriff auf ein Handbuch praktisch nicht zu bewältigen. Mit dem vorliegenden Nachschlagewerk hat der Anwender von PostScript eine handliche Befehlsliste immer griffbereit.

Zuverlässigkeit und Verantwortung: Die Ausfallsicherheit von - download pdf or read online

Dr. Heinrich Rust ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler von Professor Vollmar an der Universität Karlsruhe (TH).

Download e-book for iPad: Informations- und Kodierungstheorie by Dr.-Ing. Herbert Klimant, Dr.-Ing. habil. Rudi Piotraschke,

Das vorliegende Buch entstand aus Vorlesungen und ? bungen zur Informations- und Kodierungstheorie im Grundstudium der Informatik. Inhaltliche Schwerpunkte sind: - Grundlagen der Informationstheorie (diskrete und kontinuierliche Quellen sowie Quellenkodierung) - Informations? bertragung auf diskreten und analogen Kan?

Additional resources for Anwendung mathematisch-statistischer Verfahren bei der Fabrikationsüberwachung

Sample text

99 1,64 %gewählt. bzw. B. aus den Abbildungen 2 - 4 der früheren Arbeit (FB 288, Teil r) unmittelbar abgelesen werden. Diese Vergleiche ergaben: Tab e I l e 2 Gesamt-Streubereich B in mm Nach Stichproben errechneter Wert 8 = 95 1-8 = 5 % % § = 99 1-8 = 1 Wirklicher Wert % % Fabrikat A 0,0419 0,0469 0,045 Fabrikat B 0,082 0,0939 0,080 Fabrikat C 0,1025 0,1164 0,105 Seite 30 Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen Man sieht, daß der wirkliche Wert nach Häufigkeitsverteilungen, die bei %abbrechen, zwischen den für eine Überschreitungswahrscheinlichkeit von 5 %bzw.

Die vier zu vergleichenden Streuungsgrößen in normierter Form, für cr 1, sind hiernach: mittlere Spannweite Abstand von Extremwert- und Iterationsgrenze D wo • d2 Grenzmaß der Spannweite 2 A' Abstand der Extremwertgrenzen Zahlenwerte dieser Größen sind in Tabelle 7 für verschiedene n und für eine statistische Sicherheit S = 95 %angegeben. Tab e 1 1 e n 1 d2 - (A' - A) D wo . d D wo 2 2 A' - - 2 3 4 5 7 6 8 7 9 10 1 ,13 1,69 2,06 2,33 2,53 2,70 2,85 2,97 3,08 1,24 1,84 2,23 2,52 2,73 2,92 3,06 3,19 3,29 2,81 2,17 1,93 1 ,81 1,72 1 ,66 1,62 1,58 1,56 3,18 3,66 3,98 4,21 4,35 4,48 4,61 4,69 4,80 4,48 4,78 4,98 5,14 5,26 5,38 5,46 5,54 5,58 Man sieht, daß unabhängig vom Stichprobenumfang die Beziehung gilt < I d2 ~ (A - A) < D wo .

Eine Stichprobe von n Werten wird außerdem durch die beiden Kontrollgrenzen der Extremwertkarte eingegrenzt, so daß der Abstand der Extremwertgrenzen ein äußerstes Grenzmaß der Streubreite einer Stichprobe darstellt. Die vier zu vergleichenden Streuungsgrößen in normierter Form, für cr 1, sind hiernach: mittlere Spannweite Abstand von Extremwert- und Iterationsgrenze D wo • d2 Grenzmaß der Spannweite 2 A' Abstand der Extremwertgrenzen Zahlenwerte dieser Größen sind in Tabelle 7 für verschiedene n und für eine statistische Sicherheit S = 95 %angegeben.

Download PDF sample

Anwendung mathematisch-statistischer Verfahren bei der Fabrikationsüberwachung by Kurt Brücker-Steinkuhl


by Brian
4.0

Rated 4.52 of 5 – based on 40 votes